Motorsägenlehrgänge

Der Waldbauverein Bitburg bietet im Frühjahr 2022 weitere Motorsägenlehrgänge für Waldbauern und Waldbesitzer in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) an.

Jeder Waldbesitzer sollte einen Lehrgang besuchen, um den sicheren Umgang mit der Motorsäge zu erlernen und zu prüfen, ob angewendete Praktiken den heutigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Das gilt für Neueinsteiger und Praxiserprobte (bereits im eigenen Wald Aktive) gleichermaßen. Die Entwick-lung schreitet auch bei der Motorsägenarbeit voran und mit einem von der SVLFG qualitätsgesicherten Motorsägenlehrgang sind Sie auf der sicheren Seite. 

Folgende Veranstaltungen werden unter Beachtung der dann gültigen Corona-Verordnung durchgeführt:

1. BASIS-Lehrgang

Zielgruppe: Neueinsteiger, Selbstwerber

Lehrgangschwerpunkte:

- Vermittlung des richtigen Umganges mit der Motorsäge beim Aufarbeiten von liegendem Holz

- Grundlagen der Arbeitssicherheit, persönliche Schutzausrüstung

- Wartung und Pflege der Motorsäge

- Aufarbeitungstechniken

 

Termin: 05.03.2022

Ort: Raum Bitburg

Kosten: 70 € für Mitglieder, 110 € Nichtmitglieder

Förderung: keine

 

 

2. Modul A - Motorsägengrundlehrgang

Zielgruppe: Neueinsteiger

Lehrgangsschwerpunkte:

Umgang mit der Motorsäge; Arbeit am liegenden Holz sowie Fällung von Schwachholz bis 20 cm Brusthöhendurchmesser; Unfallverhütungsvorschriften

Teilnahmevoraussetzungen:

18 Jahre; persönliche Schutzausrüstung für die Motorsägenarbeit

Termin: zweitägig 18./19.02.22 und 25./26.02.22

Ort: wahrscheinlich Raum Oberkail

Kosten: 150 € für Mitglieder, 210 € für Nichtmitglieder

Förderung: SVLFG mit einem Gutschein von 60 Euro

 

Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist die körperliche und geistige Eignung sowie eine vorhandene persönliche Schutzausrüstung (PSA).

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle des Waldbauverein Bitburg e.V., Frau Ixfeld, Tel. 06561/9489220 oder per E-Mail:  info@wbv-bitburg.de

          Impressum / Datenschutz